IHR ZUVERLÄSSIGER HOLZBAU PARTNER IN VERDEN UND UMZU!

Sparen Sie mit Ihrem Nullenergiehaus für die Zukunft

 

Ein Nullenergiehaus ist völlig unabhängig von externen Energie-Lieferanten und versorgt sich durch vorhandene Energiequellen, wie Sonnenenergie oder Erdwärme und Speicheranlagen selbst. Sie brauchen also keine zusätzliche Energie-Versorgung.

 

Nullenergiehäuser sind die Weiterentwicklung von Passivhäusern. Während letztere mit Energie von außen versorgt werden können, produziert das Nullenergiehaus die gesamte Energie selbst und benötigt keine zusätzliche Versorgung von außerhalb. Es nutzt in der Regel alle Energiequellen, die am Ort zur Verfügung stehen. Dazu gehört in erster Linie Solarenergie, hinzukommen weitere Quellen wie Erdwärme, die Abwärme von Elektrogeräten und von im Haus lebenden Personen.

 

Während im Winter z.B. konventionelle Häuser mit Solaranlage, die zu dieser Jahreszeit wenig Energie produzieren, automatisch vom regionalen Energieversorger beliefert werden müssen, benötigt ein Nullenergiehaus dieses nicht. Der Bau eines Nullenergiehauses ist immer noch aufwändiger und daher mit höheren Kosten verbunden, als ein konventionelles oder Holzrahmenbau Haus (KFW40, KFW 50, KFW 70). Der Grund dafür sind die aufwändigen technischen Anlagen, die im Haus integriert werden. Bei einem Nullenergiehaus muss zunächst einmal Kapital investieren werden, die Ersparnis wird jedoch umso höher, je teurer die Energien aus den vorhandenen Ressourcen werden.

 

Als kompetentes Bau-Unternehmen stehen wir Ihnen zur Seite und beraten Sie gerne und unverbindlich. Rufen Sie uns einfach an!

Wir beraten Sie gerne: 0 42 32/94 075